Great Star CNC Schellen

Die originalen Schellen, die meist bei den Teleskopen dabei sind, taugen in vielen Fällen nicht für hochwertige CCD Anwendungen.

Auf der Suche nach hochwertigen und leistbaren Schellen für Newton UND TMB Apo, bin ich auf die Seite von greatstar.de gestoßen.

Ziel war es, mit beiden Optiken zeitgleich zu fotografieren.

Da die SBIG Kamera am Hauptrohr (Newton) auch den kleinen Refraktor "mitnehmen" soll, müßen beide optischen Achsen absolut stabil miteinander verbunden sein.

Starlight Components

Ich bin ständig bemüht, meine Fotos zu verbessern. Vorallem was die Schärfe angeht, war ich lange nicht im Optimum.

Ein elektronischer Fokusierer hat mich schon länger interessiert und so bin ich Ende 2008 auf die Webseite von "Starlight Components" gestoßen.

  • Mit dem QSC kann ich bequem den OAZ über den Bildschirm steuern.
  • Ich habe permanent Information über Spiegel und Umgebungstemperatur - es ermöglicht auch die automatische Anpassung an Hand der Temperatur. (Fokusdrift)
  • Das System regelt auf Grund der Temperaturdifferenz von Spiegel - Umgebungstemperatur die Drehzahl des Haupspiegellüfters
  • Zusätzlich kann ich 2 Manuelle Ausgänge bei unterschreiten einer bestimmten Temperatur schalten. In meinem Fall verwende ich das für die FS Heizung.

Beim aktuellen Newton ist auch der OAZ von Gerhard Balda rund um den 3" ASA Korrektor gebaut worden. Der vom QSC gesteuerte Servomotor bewegt den OAZ über einen Zahnriemen eine Präzissionsspindel, die ein kleines Vermögen kostet, aber das Fokusieren nun um einiges leichter fällt. Backlash, Verkippung, Schlupf gibt es nicht.

Das QSC wurde weiterentwickelt und bietet zu den oben beschriebenen Fuktionen noch etwas mehr und heißt jetzt TCS (Telescope Control System).

Hier ist der link dazu

Wolfram Felber vertreibt auch hier Qualität und hilft mit guter Beratung. 

QSC Schema

Die Carbon FS Spinne von "Drehen und Mehr"

Mit der originalen Spinne des Orion Fotonewton war ich nicht ganz zufrieden. Die Spikes waren einfach nicht fein genug.

Im WWW suchte ich nach dünnen Fangspiegelspinnen- diese sollten die Bilder eleganter aussehen...... Nach kurzer Suche sties ich auf die Hompage von Horst Becker www.drehen-und-mehr.de

SBIG ST4 Guiding System

Die gute alte ST4 ist ja mittlerweile ein Oldtimer....Trotzdem werde ich meine ersten Guidiingerfahrungen weitergeben.

 

Guiding -- ebenfalls leichter in den Mund genommen, als am Feld verwendet........

 

Stromversorgung am Feld

Aus der Zeit, als ich noch mobil unterweg war....

Alles paßt - wirklich alles - sogar kalt ist es - gut für die Kamera wegen dem geringeren Rauschen - die ersten Bilder schauen gut aus - die Nachführung läuft gut - keine Wolke am Himmel - toll.............................jetzt geht doch nicht der Strom aus!!!

 

Easy Changer von Knut Schäffner

Wie bekomme ich beim Leitrohr den Leitstern auf den kleinen Chip der Guidingkamera?? Der Easy Changer von Knut Schäffner leistet hier gute Dienste.......

 

 

Ein kleine Monti als Leitrohrschelle

Die originalen Leitrohrschellen, das war mir ein Dorn im Auge. Unter dem Teleskop knieend suchte ich einen Leitstern.

Diese Möglichkeit ist sicherlich keine hochwertige Lösung, da diese AZ3 unter der Last des Refraktors sicherlich nachgibt, aber für mittelmäßige Qualtiät ist es ok.